Montag, 24. November 2014

Koffermarkt = Nervenflattern!

In einer Woche ist er schon vorbei, mein erster "Gufferemärit"! Ich freue mich riesig darauf! Aber die Angst ist grad so gross, dass meine Sachen und Sächeli niemand interessiert. Deshalb bin ich froh, dass ich diese Woche wieder arbeiten kann. Somit bin ich abgelenkt und denke nicht immer daran wie der Sonntag verläuft. Mit meinen Sachen bin ich auch fast fertig, nur noch Kleinigkeiten müssen gemacht werden. Ich glaube, dass ich mich sehr gut organisiert habe.
www.koffermarkt-biglen.ch    Hier könnt ihr mehr erfahren.


















Mein Koffer. Altes Reisegüfferli aus Karton! Stand am Strassenrand, gefüllt mit Teppichresten. Ich wollte das Ding kupferfarbig einsprayen. Aber der Spray reichte nicht! Samstagabend, Laden geschlossen und ich so verbissen das Ding fertig zu sprayen! Also Spraydosen im Fundus durchsuchen. Alles was ich fand ist eine goldfarbige. Henu, mal schauen wie es fertig aussieht. Leider spinnte die Dose plötzlich und sprayte grosse Kleckse! Donnerlidonner!! So wird das nichts, meine Nerven sind am flattern!! Ich habe den Koffer stehen lassen und ging mit meiner Familie nach Bern, auf den Bundesplatz. Rendez-vous Bundesplatz ist eine schöne Lichtershow. Wird noch bis am letzten November gezeigt. Ist empfehlenswert.
Am Sonntag habe ich mein Koffer dann bei  Sonnenschein begutachtet und für ok befunden. Jetzt bloss nichts mehr daran machen, nur noch den Griff montieren. Je nach Licht glänzt mein Güfferli goldig, kupfrig oder silbrig!




















Mein Güfferli fülle ich mit verschiedenen Konfis, Chutneys, Büchsenkerzen.


Verschiedene Konfis zum verschenken.






Verschiedene Konfideckeli.


Auslegeordnung beim verpacken.

















Kürbischutneys


Gestern habe ich aus alten Kalenderblättern Sterne, Tanndli und Schneeflocken gestanzt. Die sind zum dekorieren. Auch die Kasse habe ich nochmal angemalt. Es ist immer noch nicht optimal, aber so ok.


Kalenderblätter ausgestanzt.

Kasse gepinselt
Büchsenkerzen.
Mit Hirsch!

Zwerglikapppe



Mit den Zwerglikappen werde ich noch so lustige Zwergli machen. Die kommen dann auf den Deckel. Mal schauen obs was wird.



So, jetzt wartet noch ein Berg Flickarbeit! Meine Jungs arbeiten auf dem Bau, in der Holzbranche und als Mechatroniker. Da gibt es immer wieder Überhosen zu flicken!
Hinten seht ihr meine Pilzlampe die ich gewonnen habe! Aber dazu ein andersmal mehr!
Ich wünsche allen eine gute Woche!


Äs liebs Grüessli Ursula

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke das du dir Zeit genommen hast, mich hier zu besuchen!
Über einen Kommentar würde ich mich freuen!